Objekttüren

Bei Objekten wie zum Beispiel Schulen, Kasernen, Krankenhäusern oder Hotels werden besondere Anforderungen an die Türen gestellt.

Alles edel: Hörmann Produkte in Edelstahl-Varianten für spezielle Anforderungen

Edelstahl ist widerstandsfähig und langlebig. Zugleich wirkt er sehr hochwertig und eignet sich damit als Gestaltungselement. Mit den Toren, Türen und Zargen aus Edelstahl stehen Lösungen für spezielle funktionelle und ästhetische Anforderungen in modernen Objekt- und Industriebauten zur Verfügung.

 

Umfangreiches Funktionstüren-Programm von PRÜM

Lösungen für hohe Anforderungen

Ob Feuerwiderstand, Wärmedämmung, Schallschutz oder Einbruchschutz – für den Innentürbereich bietet der Türenhersteller PRÜM zu all seinen Produktlinien auch die passenden Funktionstüren an. Diese schützen wirksam vor Einbruchsversuchen und anderen Gefahren. Spezielle Innenlagen und Ausstattungsmerkmale verleihen dem Türelement individuelle Lösungen, während sich die äußere Gestaltung in das jeweilige Design einfügt.

Keine Nebensache: Einbruchhemmende Außentüren

Mangelhaft gesicherte Türen von Kellern, Garagen und Nebengebäuden sind bei Einbrechern sehr beliebt – denn hier sind sie in der Regel ungestört. Nachweislich guten Schutz durch ihr Stahlblechtürblatt und das Mehrfachverriegelungssystem bietet die Sicherheitstür KSi 40 von Hörmann. Dank umlaufender Dichtungen und einer dämmenden Türfüllung machen ihr auch Wind und Wetter nichts aus, Lärm und Kälte bleiben außen vor.
[Foto: Hörmann]

Einbruchschutz fürs Haus

Die steigenden Zahlen von Einbruchsdelikten sorgen dafür, dass sich viele Hausbesitzer und Mieter nach stabileren Außentüren umschauen. Dabei sollten Hintereingangsoder Kellertüren nicht vernachlässigt werden. Denn oft können Einbrecher hier ungestört ihr Werk beginnen.
Eine alte, instabile Tür gegen eine neue Sicherheitstür auszutauschen ist jetzt noch leichter: Dank der neuen Hörmann-Renovierungszarge für die Sicherheitstür KSi 40 lässt sich eine zuverlässige Einbruchschutz-Ausstattung für Keller-, Neben- und rückwärtige Eingänge problemlos realisieren.
Wird die alte Tür gegen die stabile KSi 40 ausgetauscht, ist dank der einfach zu montierenden Renovierungszarge die Demontage der alte Zarge überflüssig. Die Renovierungszarge wird einfach in die vorhandene Eckzarge eingestellt, durch den Zargenspiegel angedübelt und mit Montageschaum aufgeschäumt. Eine lose Anlaufschwelle sorgt für einen sauberen unteren Abschluss. So ist der Türaustausch nicht nur schnell, sondern auch kostengünstig möglich.
Ausgestattet mit einem Mehrfach-Verriegelungssystem, ist die Stahltür KSi 40 mit zwei zusätzlichen Stahlriegeln als Innen- wie auch als Außen-Abschluss einsetzbar. Ihre Einbruchschutz-Ausstattung entspricht der Europanorm DIN EN 1627 sowie der Widerstandsklasse WK 2. So wird Einbrechern der Einstieg ins Eigenheim durch die Hintertür erheblich erschwert. Und Wertsachen, die heute immer häufiger auch in Kellern untergebracht werden, sind so deutlich sicherer.
 
Türaustausch leicht gemacht: die Renovierungszarge wird einfach über die vorhandene Eckzarge gestülpt und durch die Dübelbohrungen mit dem Mauerwerk verbunden. Damit entfällt die aufwendige Demontage der Altzarge, die neue Tür ist schnell und fachgerecht eingebaut.
[Foto: Hörmann]

Sicherheitstüren von Herholz


 

Technik –
stilvoll und funktional in jedem Bereich: Brand-, Rauch-, Schall-, Strahlenschutz, Klimastabilität, Nass-, Feuchtraum, Einbruch- und Beschusshemmung

Weitere Aktionen

Hier geht´s zur Renovierungsberatung:


Bitte klicken!

Hörmann Aktionsangebote

Parador - Indoor Parkett / Massivholzdielen

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser
Jetzt online blättern!
www.hagebau.de

Prüm-Blätterkatalog

Türenträume auf einen Blick

Wellhöfer-Blätterkatalog

Bodentreppen, Raumspartreppen, Kniestocktüren

Journal - sicher wohnen

Jetzt online blättern.

Kostenloser Energiecheck für Ihr Heim!

Jorkisch-Blätterkatalog

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser
Holz im Garten

keller-journal

Jetzt online blättern.
Wir sind Partner der hagebau-Gruppe

Unsere Services für Sie

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Von A bis Z: Nachschlagen im Baustofflexikon